Wednesday, September 06, 2006

Thies : Plasticine rocks pt.2



Here is another weird band rocking behind my wallpaper.
Voltage 3000 produce a kinky electropunk with brutal atomic beats to terrorise the IKEA-children paradise.

Voltage 3000 knarzen mit Krachern wie "Synthi und Burt" durch die Fimoduft geschwängerte Atmosphäre. Blümchen auf Speed.

8 comments:

Michael Mantel said...

Und da sag mal einer, Knetmasse wär was für alte Leute! Da erwarte ich in naher Zukunft einen Angriff von der Hobby-Front: Mit Makramee-Monstern, geklöppelten Manga-Comics, Window-Color-Hardrock-Tatoos, marmorierten Totenköpfen, usw, usw...

meike said...

Und wann gibt's die endlich zum Sammeln im Ü-Ei?

enzo said...

Verdäämt – für eine augenscheinlich via Kindergarten-Voting zusammen gecastete Retorten-Combo haben die Gungs (und Mädelz?) ganz schön Karizzma, sach ich ma.

Gruß,
Enzo

Lars Benecke said...

Spaß mit abgefahrenen Knetfiguren Teil 2. Der Typ an den Turntables mit dem Pflaster auf dem Auge gefällt mir besonders gut! Superdupermegaklasse!

Alina Chau said...

THese are soo neat!

MrWyatt said...

wann gibt es endlich die musik zu den geilen plattencovern?
ich will die nämlich haben
;)

Connie Moses said...

Sag mal, Thies - bist du gebürtiger Tscheche?
;-)

meike said...

Mein Bruder (Techno/House DJ) hat jetzt auch schon gesagt, dass er sowas als Flyer für eine von seinen nächsten Parties total cool fände. Könnte also sein, dass ich demnächst auch das Fimo rausholen muss... falls es dazu kommt, werde ich das hier irgendwie erwähnen, ist ja immerhin die große Inspiration. |^^|; (Und ist hoffentlich okay, wäre dann natürlich unsere eigene Band, nix nachgemachtes von hier.)