Wednesday, November 08, 2006

Olf : Variations on a Suit!


At the weekend I did a lot of scribbles, trying out various things. Usually I tend to have some variation in the thickness of the lines. This time I tried to have none at all. And in addition to that I wanted to use flat shading. So no big story behind this one - just practising.

I did at least a myriad color versions of this guy. Here are three. Decide for yourself which you like the most.

Cheers,

Olfie

PS: Comments are welcome as always!

6 comments:

Michael Mantel said...

Hey, das linke Hemd kenn ich doch – oder? Gefällt mir aber auch am Besten, obwohl die mutigen Farben in der Mitte auch sehr adrett sind...Jaja, immer diese Qual der Wahl!

Thies said...

Ja auch ich bin ein Freund des Olfschen C&A-Hemdes...Kandidat A.

Henning Ahlers said...

Eindeutig No. Uno;
...19 Euro 95...

Lars Benecke said...

Ich schließe mich den anderen an und tippe auf die eins. Farblich am gewagtesten finde ich auf jeden Fall die rechte Version.
Zumindest in Deinen Illustrationen scheinst Du ein Faible für keilförmige Hosen mit "Hochwasser" zu haben, die im wirklichen Leben ein echtes "NoNo" sind?
Na, ein schlankes Bein machen sie ja ;-).

Lutz Beyer said...

Die hemden sind ja schön und gut, aber leider stellt mein browser irgendwie den Hintergund nicht richtig dar - ist das nen png? da macht ie4 immer ärger mit! kannste das nochmal als jpg oder so hochladen? ich würde auch gerne das bild in seiner vollen Pracht geniessen.

Anonymous said...

links: im Alltag, zum Beispiel in der BAR? Mittig ausgeh-fein? und rechts? Ich hoffe so warst du nicht auf der Hochzeit neulich?... Und ich vermisse die weißen Schuhe!!!