Sunday, March 06, 2011

Jörn: The early bird catches the worm :)

Ooooh yessss, i love this
atmospheric backlight.

6 comments:

Lars Benecke said...

Licht und Komposition sind wieder TOP! Wird das 'ne Serie?
Allerdings bin ich diesmal total überfragt, was die potente Karre im Vordergrund angeht. Nach 1970 weiß ich gar nicht gut bescheid. ;-)
Ein Produkt aus dem Hause GM?

Jörn said...

Danke Lars. Ich hätte tatsächlich lust, da ne story draus zu machen.
Ganz genau kenn ich die Karre auch nicht, auf jeden Fall ein Pontiac, so um '67.

Spacelord said...

Nich' schlecht fürn Iron Maiden-Fan;-)

Jörn said...

Lol, danke sehr :) Ich war sogar mal auf nem Konzert ... Und RUN TO THE HILLS ist immer noch top!

Spacelord said...

Ja, RUN TO THE HILLS find ich gut. Die DVD "Flight 666" oder so aehnlich ist auch zu empfehlen. Mit vielen Klassikern, Doku und Konzert-DVD.
Allerdings ohne PROWLER und RUNNING FREE von der ersten Scheibe:-(

Erik said...

Zurück zum Auto (um mich hier mal als Nerd zu outen): Es ist ein 72er Pontiac LeMans (http://de.wikipedia.org/wiki/Pontiac_LeMans). 1972 scheint bei den Ami-Schlitten das Jahr der schnutenförmigen Kühlergrills gewesen zu sein -- noch schöner zu sehen am Ford Gran Torino (http://en.wikipedia.org/wiki/Ford_Torino), der ja durch Clint Eastwood zu Filmehren gekommen ist. Nach 1972 wurde dann imho alles hässlicher...